Perfekta Quartett

v.l.n.r.: Heinz Walter (dr), Peter Osterwold (g, voc), Michael Dartsch (key), Waldi Brand (g), Markus Müller (b), Torsten Finke (voc)
v.l.n.r.: Heinz Walter (dr), Peter Osterwold (g, voc), Michael Dartsch (key), Waldi Brand (g), Markus Müller (b), Torsten Finke (voc)


"Das PERFEKTA QUARTETT war ursprünglich eine Combo innerhalb der Monotones mit vertauschten Instrumenten,später kamen noch andere Musiker dazu.Es gab auch ein legendäres Plakat ...mit dem Zusatz :'Die schlechteste Band der Welt wagt sich wieder an die Öffentlichkeit'..was übrigens von der Wahrheit nicht allzuweit entfernt war. Jeder Auftritt hatte ein anderes Motto,es gab zB einen 'Sascha Hehn'-Gig mit Arztkitteln,einen 'Kaiser Nero'-Gig im Toga Style oder eben, wie auf dem Foto das Thema 'Steffi Graf',Waldi und Markus auf dem Bild sind leider nicht mehr unter uns, und so wird es auch kein Perfekta Revival geben, aber ich erinnere mich gerne (ich war zeitweise der Drummer der Band) an den Mittelteil von 'Eloise' im Burgkeller Dreieichenhain als ich den vor Lachen in den Rauhputz verkrallten Mob langsam zu Boden sinken sah.....epic,würde ich sagen...." (Ali Neander in einem Facebook-Kommentar zum obigen Bild)