Wheap

Steve Morgans (voc), Wolfgang Jost (g), Wolfgang Papendick (b, voc),

Marian Badai (dr), Fritz Triefenbach (key, voc), Hermann Bärsch (sax),

Norbert Sprengart (sax), Peter Roth (tp),

Gäste: Bea Kammer (voc), Susanne Weyel (voc)

Aus dem Bandinfo:

 

Die Gruppe Wheap besteht seit 1979. Sie ist eine ausgezeichnete, erfolgreiche und beliebte Rock'n'Roll-Band. Viele Auftritte in Clubs, Bürgerhäusern, Festzelten und bei Open Airs beweisen dies. Zahlreiche Fernsehauftritte, nicht nur von der Gruppe, sondern auch von den Interpreten Steve Morgans und Bea Kammer wurden gesendet. Durch die langjährige Erfahrung und die Vielseitigkeit der einzelnen Musiker wird ein sehr breites Spektrum der Musik erfasst. Rock'n'Roll, Rhtthm & Blues, Swing-, Bebop- und Rockelemente werden zusammen geführt. Es kommt eine interessante Mischung, ein eigener Sound zustande.

Die Gruppe Wheap ist auch durch ihre fünf sehr unterschiedlichen Gesangsinterpreten wohl die vielseitigste und abwechslungsreichste Band im hiesigen Raum. Da Wheap auch noch Begleitband von Chris Andrews und Graham Bonney ist, kann sie einen Oldie-Abend bestreiten, der seinesgleichen sucht.

 

2009 entscheidet sich die Band nach dem Tod des Bassisten und heimlichen Bandleaders Wolfgang Papendick zunächst weiter zu machen, löst sich dann aber noch im Frühjahr des gleichen Jahres endgültig auf.